Hauptarchiv Bethel

UnterrichtGruppe arbeitetSpindeHalle mit Sitzgelegenheit

Archivpädagogik

Auf den Spuren der Geschichte der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel

Fragen an die Vergangenheit der Stiftungen Bethel, Sarepta und Nazareth?
Angesprochen sind hier Lehrer und Lehrerinnen, Schüler und Schülerinnen, Studierende, Konfirmandengruppen und alle, die sich für die Geschichte Bethels interessieren. Wir möchten den Zugang zur Geschichte Bethels mit unserem Angebot zur Archivpädagogik erweitern:


Quellensammlungen im Internet

Quellen zur Geschichte der Stiftungen Bethel, Sarepta und Nazareth: sie können direkt über den PC ausgedruckt werden. Dann kann man mit den Originaltexten im Klassenzimmer weiterarbeiten.
Wer gern lesen und stöbern möchte, ist ebenfalls herzlich zu unseren virtuellen Quellen eingeladen.


Schnuppern im Hauptarchiv

Was gibt es eigentlich alles im Hauptarchiv der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel? Wie kann ich Akten, Fotos oder Filme im Unterricht nutzen? Wo gibt es Überschneidungen zwischen dem Lehrplan und den Themen, zu denen das Hauptarchiv Materialien hat? Wie können Schülerinnen und Schüler das Archiv benutzen? Was bringt mir das Archiv für mein Studium? Und was hat es gar mit meiner späteren Berufstätigkeit zu tun …

Ein Workshop (Kleingruppe) von 1 1/2 Stunden gibt Antworten.


Projektunterricht

Projektunterricht

Projektunterricht

Ob Geschichte, Religion, Sozialwissenschaften, Pädagogik oder Psychologie: zu vielen Themen hat das Hauptarchiv Dokumente, Fotos oder Filme. Daraus lässt sich für ein Projekt einiges erarbeiten: Ausstellung, Zeitung, Radiosendung, Video, CD-Rom, Internetpräsentation und so weiter…

Zusammen mit den Lehrerinnen und Lehrern planen wir, was für den Projektunterricht im Hauptarchiv möglich ist. Deshalb bitten wir Sie etwa vier bis sechs Wochen vorher um Terminabsprache. Wir können dann die gewünschten Themen und Fragestellungen individuell mit Ihnen absprechen.


Facharbeit Sekundarstufe II

Selbstständiges Lernen an der Lokal- und Regionalgeschichte. Zu vielen Themen liegen im Hauptarchiv die passenden historischen Quellen.

Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach Quellen; helfen ihnen, Fragestellung und Aktenlage in Einklang zu bringen.


Thema des Geschichtswettbewerbs 2014/2015: "Anders sein. Minderheiten, Randgruppen, Außenseiter in der Geschichte."

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Alle zwei Jahre wird der Geschichtswettbewerb von der Körberstiftung ausgeschrieben – und im Hauptarchiv findet sich immer ein Thema, das sich gut recherchieren lässt. Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe beraten wir gern. Oft eignen sich hier auch gut die Themen, die von den Schulklassen schon zur Archivpädagogik bearbeitet wurden.


Kontakt

Wir arbeiten zielgruppenorientiert, d.h. wir möchten individuell für Sie unser archivpädagogisches Angebot machen.
Das braucht Zeit! Bitte sprechen Sie deshalb frühzeitig mit uns.

Telefon 0521/144-3506
Telefax 0521/144-4507
E-Mail geschichte[at]bethel.de

Zur Internetseite www.bethel.de