Willkommen im Hauptarchiv Bethel

Ausstellung

Im Gedenken der Kinder. Die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit.

Das Hauptarchiv Bethel zeigt vom 2. Mai bis 17. Juni 2022 die Wanderausstellung.

Studierende der Universität Bielefeld entwickelten zudem die Begleitausstellung: „Es war alles Leben was in ihm steckte“. Kinder und Jugendliche in Bethel 1933-1945.

Besuchen Sie die Ausstellung Mo-Fr 9-16 Uhr
oder melden Sie sich für einen geführten Rundgang für Kleingruppen nach Absprache unter geschichte(at)bethel.de

Flyer zur Ausstellung

So nutzen Sie das Hauptarchiv Bethel

Ob Quellensuche für Forschungsarbeiten, private Anliegen oder Suche nach einem außerschulischem Lernort - das Hauptarchiv Bethel hat auf viele Fragen eine Antwort. 

So finden Sie Informationen zur Geschichte Bethels

Die Themen und Bestände des Hauptarchivs Bethel bieten vielseitige Möglichkeiten für Forschungsprojekte, Ausstellungen oder Publikationen. In Kooperation mit Forschenden, Universitäten und Schulen sind interessante Projekte entstanden.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen weiter.